Pool Beschichtung - einfach und schnell selbst gemacht (DIY)

Pool Beschichtung - einfach und schnell selbst gemacht (DIY)

Pool Beschichtung - einfach und schnell selbst gemacht (DIY)

Unsere Produkte in Profilqualität ermöglichen es Ihnen Ihren Pool einfach,
komplikationslos und schnell dauerhaft selbst zu beschichten (DIY - Do It Yourself).


Laden Sie sich jetzt unsere Broschüre "4 Tipps zur DIY-Poolbeschichtung" runter
und lernen Sie, wie einfach und schnell Sie Ihren Pool selbst beschichten:

Gern stehen wir Ihnen für die Ausarbeitung Ihres individuellen Angebotes sowie zur
Klärung weiterer Fragen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

 


Begnügen Sie sich nicht mit weniger als Profiprodukten auf höchstem Niveau für Ihren Pool.

 

Nur wenige Schritte sind erforderlich und schon bald können Sie Ihre wertvolle Freizeit in Ihren neu beschichteten Pool genießen.

 

Wir empfehlen die Beschichtung Ihres kompletten Pools vollflächig auszuführen. 
Nur eine vollflächige Beschichtung gewährleistet Ihnen eine fugen- und nahtlose Beschichtung und eine Abdichtung sämtlicher Leckagen. 
Fugen und Nähte sind mit unseren Beschichtungen „Schnee von gestern“ – und diese Stellen sind die neuralgischen Punkte für Undichtigkeiten an Pool. Setzen Sie nicht auf bewährte Techniken, sondern nutzen Sie den Stand der Technik für Ihren Pool. 


1) Vorbereiten des Untergrundes.
Undichte Stellen oder größere Materialausbrüche sowie Verschmutzungen und Verunreinigungen beseitigen. 
Die Fläche wird für die Aufnahme der Beschichtung optimal vorbereitet.

 

2) Auftrag des Primers. 
Der Haftgrund ist für die optimale Verbindnung der Abdichtungs-Membran an die unbeschichteten Pool-Flächen verantwortlich. 
In Abhängigkeit des Untergrundes kommen unterschiedliche Primer zum Einsatz. 
Der Primer wird in ein oder zwei Lagen aufgetragen.

 

3) Auftrag der Abdichtungsmembran.
Die Membran wird auf horizontalen Flächen in 2 Lagen aufgetragen und an senkrechten in mehreren Lagen übereinander, um ein Verlaufen der Beschichtung im noch nassen (unausgehärteten) Zustand zu vermeiden.

4) TopCoat als Schutzschicht und optisches Highlight.
Nach der Abdichtungsmembran muss zum Abschluss ein chlor-resistenter Topcoat (Deckschicht) aufgetragen werden. 
Dieser ist in allen RAL-Farbtönen gemäß Ihren Wünschen lieferbar. 
Der Topcoat schützt die Abdichtung vor der Zersetzung durch das dem Poolwasser zur Reinigung und Desinfizierung beigefügten Chlors.

 

Unsere Anleitungen und Hilfestellungen unterstützen Sie jederzeit. 
Sämtliche Schritte sind mit den richtigen Werkzeugen schnell und einfach für Sie als DIY Heimwerker ausführbar. 

 

Pool Beschichtung - einfach und schnell selbst gemacht (DIY) Unsere Produkte in Profilqualität ermöglichen es Ihnen Ihren Pool einfach, komplikationslos und schnell dauerhaft selbst zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pool Beschichtung - einfach und schnell selbst gemacht (DIY)

Pool Beschichtung - einfach und schnell selbst gemacht (DIY)

Unsere Produkte in Profilqualität ermöglichen es Ihnen Ihren Pool einfach,
komplikationslos und schnell dauerhaft selbst zu beschichten (DIY - Do It Yourself).


Laden Sie sich jetzt unsere Broschüre "4 Tipps zur DIY-Poolbeschichtung" runter
und lernen Sie, wie einfach und schnell Sie Ihren Pool selbst beschichten:

Gern stehen wir Ihnen für die Ausarbeitung Ihres individuellen Angebotes sowie zur
Klärung weiterer Fragen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

 


Begnügen Sie sich nicht mit weniger als Profiprodukten auf höchstem Niveau für Ihren Pool.

 

Nur wenige Schritte sind erforderlich und schon bald können Sie Ihre wertvolle Freizeit in Ihren neu beschichteten Pool genießen.

 

Wir empfehlen die Beschichtung Ihres kompletten Pools vollflächig auszuführen. 
Nur eine vollflächige Beschichtung gewährleistet Ihnen eine fugen- und nahtlose Beschichtung und eine Abdichtung sämtlicher Leckagen. 
Fugen und Nähte sind mit unseren Beschichtungen „Schnee von gestern“ – und diese Stellen sind die neuralgischen Punkte für Undichtigkeiten an Pool. Setzen Sie nicht auf bewährte Techniken, sondern nutzen Sie den Stand der Technik für Ihren Pool. 


1) Vorbereiten des Untergrundes.
Undichte Stellen oder größere Materialausbrüche sowie Verschmutzungen und Verunreinigungen beseitigen. 
Die Fläche wird für die Aufnahme der Beschichtung optimal vorbereitet.

 

2) Auftrag des Primers. 
Der Haftgrund ist für die optimale Verbindnung der Abdichtungs-Membran an die unbeschichteten Pool-Flächen verantwortlich. 
In Abhängigkeit des Untergrundes kommen unterschiedliche Primer zum Einsatz. 
Der Primer wird in ein oder zwei Lagen aufgetragen.

 

3) Auftrag der Abdichtungsmembran.
Die Membran wird auf horizontalen Flächen in 2 Lagen aufgetragen und an senkrechten in mehreren Lagen übereinander, um ein Verlaufen der Beschichtung im noch nassen (unausgehärteten) Zustand zu vermeiden.

4) TopCoat als Schutzschicht und optisches Highlight.
Nach der Abdichtungsmembran muss zum Abschluss ein chlor-resistenter Topcoat (Deckschicht) aufgetragen werden. 
Dieser ist in allen RAL-Farbtönen gemäß Ihren Wünschen lieferbar. 
Der Topcoat schützt die Abdichtung vor der Zersetzung durch das dem Poolwasser zur Reinigung und Desinfizierung beigefügten Chlors.

 

Unsere Anleitungen und Hilfestellungen unterstützen Sie jederzeit. 
Sämtliche Schritte sind mit den richtigen Werkzeugen schnell und einfach für Sie als DIY Heimwerker ausführbar. 

 

Topseller
tecnotop 2CP - 17,2 kg (A) + 2,8 kg (B) tecnotop 2CP - 17,2 kg (A) + 2,8 kg (B)
Inhalt 20 kg (17,31 € * / 1 kg)
ab 346,21 € *
Primer PU-1050 - 5 kg (A) + 5 kg (B) Primer PU-1050 - 5 kg (A) + 5 kg (B)
Inhalt 10 kg (17,75 € * / 1 kg)
ab 177,50 € *
Mastic PU - 600 ml Fugenverfüllmasse Mastic PU - 600 ml Fugenverfüllmasse
Inhalt 0.6 kg (14,73 € * / 1 kg)
ab 8,84 € *
tecnocoat CP-2049 -19,2 + 0,8 kg grau tecnocoat CP-2049 -19,2 + 0,8 kg grau
Inhalt 20 kg (11,71 € * / 1 kg)
234,18 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Farbpigmente für Topcoat / Deckschicht RAL Farbe
Farbpigmente für Topcoat / Deckschicht RAL Farbe
Tecnopol Farbpigmente zum Einfärben von TopCoats in RAL-Farbtönen gemäß individuellen Kundenwunsch. Auf 5 kg Beschichtung wird 1 kg Pigmente benötigt (20%-Ansatz). Lieferung in 1 kg Blechdose.
Inhalt 1 kg
36,88 € *
Mastic PU - 600 ml Fugenverfüllmasse
Mastic PU - 600 ml Fugenverfüllmasse
1K-PU Dichtmittel bzw Verfüllmasse Tecnopol Mastic PU ist die ideale Fugenverfüllmasse für vertikale und horizontale Fugen sowie Verfüllung von Rissen und Ausbrüchen in jeglichen Oberfläche. Es härtet durch Luftfeuchtigkeit schnell und...
Inhalt 0.6 kg (14,73 € * / 1 kg)
ab 8,84 € *
tecnotop 2CP - 17,2 kg (A) + 2,8 kg (B)
tecnotop 2CP - 17,2 kg (A) + 2,8 kg (B)
Das tecnotop 2CP System ist ein zweikomponentiges aliphatisches Polyurethanharz. Es wurde als strapzierfähige Deck-Beschichtung für Oberflächenschutz von Flächen, die mit chlorierten Flüssigkeiten in Kontakt kommen, entwickelt. tecnotop...
Inhalt 20 kg (17,31 € * / 1 kg)
ab 346,21 € *
tecnocoat CP-2049 -19,2 + 0,8 kg grau
tecnocoat CP-2049 -19,2 + 0,8 kg grau
Das für Kalt-Applikation entwickelte Polyurea tecnocoat CP-2049 System ist ein zweikomponentiges Polyurea, das eine kontinuierliche, feste, 100% wasserdichte, naht- und fugenlose Membran ausbildet. Die Beschichtung wird dabei ohne...
Inhalt 20 kg (11,71 € * / 1 kg)
234,18 € *
Primer PU-1050 - 5 kg (A) + 5 kg (B)
Primer PU-1050 - 5 kg (A) + 5 kg (B)
primer PU-1050 ist ein zweikomponentiger auf Polyurethan-Harz basierender Primer, lösemittelfrei. Das System wurde zur Erhöhung der Haftung zwischen Beschichtungssubstrat und den tecnocoat- oder desmopol-Beschichtungen entwickelt. Es...
Inhalt 10 kg (17,75 € * / 1 kg)
ab 177,50 € *
Zuletzt angesehen