tecnocoat P-2049 besteht Crack Bridging Test

Das Polyurea P-2049 wurde von einem akkreditierten Prüflabor dem sogenannten „Crack Bridging Test“ gemäß ASTM C1305/C1305M – 16 unterzogen und die außerordentliche Widerstandsfähigkeit der Beschichtung bescheinigt.

 

Bedeutung und Verwendung

Ein international anerkanntes Prüfverfahren zur Prüfung der Belastbarkeit einer Beschichtungsmembran ist der sogenannte „Crack Bridging Test“ gemäß ASTM C1305/C1305M – 16.

Diese Prüfmethode wird verwendet, um die Fähigkeit einer Beschichtungs-Membran zu prüfen, einen bereits bestehenden, simulierten Riss in der Beschichtung zu überbrücken und somit ihre Widerstandfähigkeit bei kombinierter mechanisch- thermischer Belastung beizubehalten.
Es gibt keine ISO-Normen, die diesem ASTM-Standard ähnlich oder äquivalent sind.

Prüfablauf:

Es werden zwei zementbasierte, exakt definierte Prüfkörper mit einem Abstandsspalt voneinander auf der Oberseite mit der Beschichtungsmembran überzogen (Riss-Simulation auf Grund des darunter liegenden Spaltes).

Prüfkörper Schema
Die beschichteten Prüfkörper werden nun genau zehnmal innerhalb von 24 Stunden mit einer bestimmten Geschwindigkeit (3,2 mm/Std) bei einer konstant vorherrschenden Prüftemperatur von
-26 °C in einer Art Scherbewegung voneinander wegbewegt (Expansion) und wieder zusammengeführt (Shrinking).
Die extrem niedrige Prüftemperatur verstärkt die Belastung auf der Beschichtung zusätzlich, da dann die Flexibilität der Membran am geringsten ausgeprägt ist und diese zu Sprödigkeit neigt.

Nach den 10 Zyklen wird die Membran auf durch die Belastungen entstandene Risse, Spalten, Pinholes oder sonstige Schädigungen hin untersucht. 

Ergebnis:

Das anerkannte kanadische Prüflabor Exova hat im Auftrag des Herstellers tecnopol den Test ausgeführt.
Nach Testablauf waren keinerlei Schädigungen oder Risse an der Beschichtung festzustellen.

Somit erfüllt das Polyurea Tecnocoat P-2049 sämtliche notwendigen Prüfanforderungen gemäß ASTM C1305/C1305M – 16 und hat den Crack Bridging Test bestanden.

Prüfkörper nach Testausführung

Detailliertere Information entnehmen Sie bitte dem Prüfbericht.

Dies ist ein weiteres Zeichen für die überlegene Leistungsfähigkeit des tecnocoat P-2049 Polyurea.

Sicherlich ist dieses Produkt auch für Ihre Projekte interessant und ermöglicht Ihnen langlebige und hochbelastbare Beschichtungen zu erstellen.
Für all Ihre weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
tecnocoat P-2049 - 225 kg (A) + 225 kg (B) tecnocoat P-2049 - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.