Polyaspartische Beschichtung

POLYASPARTISCHE BESCHICHTUNGEN

Die Chemie der polyaspartischen Beschichtungen wurde erstmals in den frühen 1990er Jahren formuliert und vorgestellt. Dies macht sie zu einer relativ neuen Klasse von Beschichtungen.

Polyaspartische Beschichtungen sind chemisch betrachtet ein aliphatisches Polyurea, weil sie auf dem Reaktionsprodukt eines aliphatischen Poly-Isocyanates und eines Polyasparaginsäureesters, bei dem es sich um ein aliphatisches Diamin handelt, basieren. Soviel zu theoretischen Chemie.

Wichtiger für den Anwender sind jedoch die die nutzerspezifischen Vorteile und Eigenschaften, die Polyaspartische Beschichtungen erst so richtig interessant machen (abhängig jeweils von der spezifischen Formulierung des Produktes):  

  • Schnelle Härtung (von wenigen Minuten bis zu Stunden)
  • Kann bei Oberflächentemperaturen von -40 °C bis 60 °C angewendet werden
  • Sehr niedrige Viskosität - äquivalent zu Wasser - was ihm eine hervorragende Benetzungsfähigkeit auf einem richtig vorbereiteten Boden verleiht
  • Hoher Filmaufbau möglich (bedeutet dicke Schichtstärke)
  • Blasenfreie Oberflächen auch bei hoher Luftfeuchtigkeit 
  • Topfzeit von 5 bis 120 Minuten
  • UV-stabil, so dass es niemals gelbstichig wird - und UV-Schutz für darunter liegende Beschichtungen bietet
  • Hergestellt mit hohen Feststoffgehalt, was während der Anwendung geringe oder keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) bedeutet (Erhöhung der Arbeitssicherheit)
  • Die gehärtete Beschichtung kann Temperaturen bis zu +180 °C standhalten
  • Ausbildung einer kristallklaren, leicht glänzender Oberfläche
  • Hohe Abriebfestigkeit - höher als Epoxid- oder Polyurethan-Beschichtungen
  • ausgeprägte Resistenz gegen Chemikalien, wie Säure, Laugen und sonstige aggresive Stoffe

 

Bei polyaspartischen Beschichtungen kann die Topfzeit und somit die Verarbeitungszeit variiert werden, ohne vollständig auf die schnelle Aushärtungsgeschwindigkeit von Polyurea-Systemen zu verzichten ("das Beste aus 2 Welten").  Polyaspartische Beschichtungen sind lösemittelfrei - besitzen somit einen sehr hohen Feststoffanteil, und besitzen eine aliphatische Formulierung, sind also dauerhaft UV-Licht stabil und farbecht.

Aufgrund ihrer Eigenschaften werden polyaspartische Beschichtungen hauptsächlich für Anwendungen, die eine ausgezeichnete UV-Beständigkeit und Farbstabilität erfordern eingesetzt: zum Oberflächenschutz und bzw. oder zur Versiegelung bestehender Bodenbeschichtungen.

Polyaspartische Beschichtungen besitzen eine sehr hohe Abrieb- und Kratzfestigkeit, weisen überaus ausgeprägte chemische Resistenzen aus und sind temperatur- und feuchtigkeitsunempfindlich.
Aufgrund der langen Verarbeitungszeit können sie manuell mit Pinsel, Rolle oder auch maschinell im Airless-Spray-Verfahren ohne Einsatz von Lösemitteln aufgetragen werden.

Polyaspartische Beschichtungen weisen zusammenfassend viele der Gebrauchseigenschaften von klassischen 2K Heißsprüh Polyurea-Beschichtungen bei deutlich geringeren Anforderungen an Gerätetechnologie und Anwendung auf. Dies verschafft dem Anwender  signifikante kommerzielle Vorteile für seine Projekte und sichert seine Wettbewerbsfähigkeit.

Wir vertreiben im deutschsprachigen Raum das entsprechende Produkt TECNOTOP S-3000, die Hochleistungs polyaspartische Beschichtung der Tecnopol.
Tecnopol gehört zu den weltweit bedeutesten Herstellern dieser neuartigen Hochleistungs-Beschichtung und stellt ausschließlich reine (pure) polyaspartische Beschichtungen, sowie auch ausschließlich reine (pure) Polyurea-Produkte her.
Ein Qualitätsanspruch, der sich in Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Tecnopol-Produkte ausdrückt.


Haben Sie weitere Fragen zu dieser spannenden Beschichtungstechnologie oder benötigen Sie nähere Informationen für ein konkretes Beschichtungs-Projekt? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
tecnotop S-3000 - 16 kg (A) + 4 kg (B) tecnotop S-3000 - 16 kg (A) + 4 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnotop S-3000 - 4 kg (A) + 1 kg (B) tecnotop S-3000 - 4 kg (A) + 1 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.