Polyurea ist ein lösemittelfreier Zwei-Komponenten Werkstoff, der hauptsächlich im sogenannten Heiß-Sprühverfahren aufgetragen wird. Polyurea entsteht bei der chemischen Reaktion eines Isocyanats - aromatischer oder aliphatischer (UV stabil) Formulierung - und eines Polyamins unter Nutzung von hoher Temperatur und Druck. Die beiden Stoffe müssen, um eine Reaktion eingehen zu können, vor dem Auftragen auf eine bestimmte Temperatur (60-85 °C) erhitzt werden – und reagieren dann in einer extrem kurzer Zeit miteinander, so dass Aushärtzeiten (Topfzeiten) von nur wenigen Sekunden erzielt werden. In einem speziellen 2K-Sprüh-Reaktor, werden die beiden Stoffe getrennt voneinander erhitzt, durch separate beheizte Schlauchleitungen zu einer speziellen Beschichtungspistole transportiert und erst kurz vor dem Auftragen unter sehr hohem Druck (150-220 bar) in der Mischkammer der Pistole vermengt und auf die zu beschichtende Oberfläche aufgesprüht. Somit ist ein naht- und fugenloser Auftrag gewährleistet. Die Beschichtung ist dabei langzeitstabil und weist kein Schrumpfverhalten auf. Die geringe Topfzeit und die kurze Dauer der vollständigen Aushärtung von wenigen Stunden sprechen für den Einsatz der Beschichtung. Es sind Beschichtungsflächen von mehreren hundert Quadratmetern mit geringem Personaleinsatz  pro Einsatz gewährleistet. Quasi umgehend danach ist die Fläche auch wieder nutzbar, so dass teure Ausfallzeiten in Produktionsanlagen o.ä. deutlich minimiert werden können.

Polyurea ist im ausgehärteten Zustand dauerhaft wasserdicht, langlebig und damit nachhaltig.

Polyurea bietet sehr hohe Haftzugfestigkeiten auf dem Oberflächensubstrat, ist extrem dehnbar und elastisch sowie rissüberbrückend, und bietet eine hohe Verschleißwiderstands-fähigkeit. Es ist extrem temperaturstabil und kann – auf Grund beigemischter Pigmente – in fast allen Farben hergestellt werden. Kennzeichnend für Polyurea ist weiterhin die ausgeprägte Resistenz gegen eine Vielzahl von Chemikalien, Säuren, Laugen etc.

Bekannte Einsatzgebiete für Polyurea-Beschichtungen sind unter anderem:

  • Abdichtung
  • Betonschutz
  • Tanks- und Lagerbehälter (besonders im industriellen Sektor)
  • Bodenversiegelung
  • Korrosionsschutz (besonders für Stahlbauteile)
  • Beschichtung von Ladeflächen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen
  • Dach-Beschichtungen (insbesondere bei Flachdächern)
  • Auskleidung von Pools und Schwimmbädern
  • Sanierung von Bauwerken in Abwassersystemen
  • Schiffrumpf-Beschichtung, Beschichtung Offshore-Bauwerke
  • In der Schwerindustrie

 

Polyurea ist lösemittel und weichmacherfrei und kann somit auch als umweltfreundliche und nach Aushärtung vollkommen unbedenkliche Beschichtung bezeichnet werden.

Bei Polyurea handelt es sich um eine anspruchsvolles Produkt, dessen Handhabung trainiert bzw. erlernt werden muss. Wir bieten Ihnen entsprechende Trainingsmaßnahmen an, damit Sie die Materialien optimal verarbeiten.

 

Polyurea ist ein lösemittelfreier Zwei-Komponenten Werkstoff, der hauptsächlich im sogenannten Heiß-Sprühverfahren aufgetragen wird. Polyurea entsteht bei der chemischen Reaktion eines Isocyanats... mehr erfahren »
Fenster schließen

Polyurea ist ein lösemittelfreier Zwei-Komponenten Werkstoff, der hauptsächlich im sogenannten Heiß-Sprühverfahren aufgetragen wird. Polyurea entsteht bei der chemischen Reaktion eines Isocyanats - aromatischer oder aliphatischer (UV stabil) Formulierung - und eines Polyamins unter Nutzung von hoher Temperatur und Druck. Die beiden Stoffe müssen, um eine Reaktion eingehen zu können, vor dem Auftragen auf eine bestimmte Temperatur (60-85 °C) erhitzt werden – und reagieren dann in einer extrem kurzer Zeit miteinander, so dass Aushärtzeiten (Topfzeiten) von nur wenigen Sekunden erzielt werden. In einem speziellen 2K-Sprüh-Reaktor, werden die beiden Stoffe getrennt voneinander erhitzt, durch separate beheizte Schlauchleitungen zu einer speziellen Beschichtungspistole transportiert und erst kurz vor dem Auftragen unter sehr hohem Druck (150-220 bar) in der Mischkammer der Pistole vermengt und auf die zu beschichtende Oberfläche aufgesprüht. Somit ist ein naht- und fugenloser Auftrag gewährleistet. Die Beschichtung ist dabei langzeitstabil und weist kein Schrumpfverhalten auf. Die geringe Topfzeit und die kurze Dauer der vollständigen Aushärtung von wenigen Stunden sprechen für den Einsatz der Beschichtung. Es sind Beschichtungsflächen von mehreren hundert Quadratmetern mit geringem Personaleinsatz  pro Einsatz gewährleistet. Quasi umgehend danach ist die Fläche auch wieder nutzbar, so dass teure Ausfallzeiten in Produktionsanlagen o.ä. deutlich minimiert werden können.

Polyurea ist im ausgehärteten Zustand dauerhaft wasserdicht, langlebig und damit nachhaltig.

Polyurea bietet sehr hohe Haftzugfestigkeiten auf dem Oberflächensubstrat, ist extrem dehnbar und elastisch sowie rissüberbrückend, und bietet eine hohe Verschleißwiderstands-fähigkeit. Es ist extrem temperaturstabil und kann – auf Grund beigemischter Pigmente – in fast allen Farben hergestellt werden. Kennzeichnend für Polyurea ist weiterhin die ausgeprägte Resistenz gegen eine Vielzahl von Chemikalien, Säuren, Laugen etc.

Bekannte Einsatzgebiete für Polyurea-Beschichtungen sind unter anderem:

  • Abdichtung
  • Betonschutz
  • Tanks- und Lagerbehälter (besonders im industriellen Sektor)
  • Bodenversiegelung
  • Korrosionsschutz (besonders für Stahlbauteile)
  • Beschichtung von Ladeflächen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen
  • Dach-Beschichtungen (insbesondere bei Flachdächern)
  • Auskleidung von Pools und Schwimmbädern
  • Sanierung von Bauwerken in Abwassersystemen
  • Schiffrumpf-Beschichtung, Beschichtung Offshore-Bauwerke
  • In der Schwerindustrie

 

Polyurea ist lösemittel und weichmacherfrei und kann somit auch als umweltfreundliche und nach Aushärtung vollkommen unbedenkliche Beschichtung bezeichnet werden.

Bei Polyurea handelt es sich um eine anspruchsvolles Produkt, dessen Handhabung trainiert bzw. erlernt werden muss. Wir bieten Ihnen entsprechende Trainingsmaßnahmen an, damit Sie die Materialien optimal verarbeiten.

 

Topseller
tecnocoat CP-2049 -19,2 + 0,8 kg grau tecnocoat CP-2049 -19,2 + 0,8 kg grau
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
Whitechem Polyurea HM 80 | 3 + 3 kg Whitechem Polyurea HM 80 | 3 + 3 kg
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 - 225 kg (A) + 225 kg (B) tecnocoat P-2049 - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 EL - 225 kg (A) + 225 kg (B) tecnocoat P-2049 EL - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 LV - 60 kg (A) + 60 kg (B) tecnocoat P-2049 LV - 60 kg (A) + 60 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 LV - 225 kg (A) + 225 kg (B) tecnocoat P-2049 LV - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnotop S-3000 - 4 kg (A) + 1 kg (B) tecnotop S-3000 - 4 kg (A) + 1 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnotop S-3000 - 16 kg (A) + 4 kg (B) tecnotop S-3000 - 16 kg (A) + 4 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
tecnocoat CP-2049 -19,2 + 0,8 kg grau
tecnocoat CP-2049 -19,2 + 0,8 kg grau
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
Whitechem Polyurea HM 80 | 3 + 3 kg
Whitechem Polyurea HM 80 | 3 + 3 kg
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 - 225 kg (A) + 225 kg (B)
tecnocoat P-2049 - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 EL - 225 kg (A) + 225 kg (B)
tecnocoat P-2049 EL - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 LV - 60 kg (A) + 60 kg (B)
tecnocoat P-2049 LV - 60 kg (A) + 60 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 LV - 225 kg (A) + 225 kg (B)
tecnocoat P-2049 LV - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnotop S-3000 - 4 kg (A) + 1 kg (B)
tecnotop S-3000 - 4 kg (A) + 1 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnotop S-3000 - 16 kg (A) + 4 kg (B)
tecnotop S-3000 - 16 kg (A) + 4 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnotop S-3000T - 3 kg (A) + 2 kg (B)
tecnotop S-3000T - 3 kg (A) + 2 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 HR - 225 kg (A) + 225 kg (B)
tecnocoat P-2049 HR - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat P-2049 EX - 225 kg (A) + 225 kg (B)
tecnocoat P-2049 EX - 225 kg (A) + 225 kg (B)
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
tecnocoat CP-2049 - 4,8 kg A +0,2 kg B Sonderabfüllung
tecnocoat CP-2049 - 4,8 kg A +0,2 kg B...
Ihr Preis ist erst nach einer Registrierung sichtbar.
Zuletzt angesehen